E-Mail-Adresse in Gmail einrichten

Um über Google Mail E-Mails empfangen und senden zu können, sind nur ein paar Schritte zur Einrichtung notwendig.

Vorbereitung

Um die Einrichtung durchzuführen brauchst du folgendes:

  • Logge dich in deinen GMail-Account ein
  • Hab deinen Usernamen und dein Passwort für deinen E-Mail-Account bei Softwarebaer zur Hand

Mails über GMail empfangen und senden

Öffne in Gmail die Einstellungen, indem du auf das Zahnrad klickst:

Gmail-Einstellungen

Es öffnet sich auf der rechten Seite eine Leiste mit häufigen Einstellungen. Klicke auf den Button "Alle Einstellungen aufrufen".

Wähle den Reiter "Konten & Import" aus.

Scrolle nach unten zum Abschnitt "Nachrichten von anderen Konten abrufen" und klicke auf "E-Mail-Konto hinzufügen".

Es erscheint ein neues Fenster. Gib dort deine E-Mail-Adresse ein, die du hinzufügen möchtest und klicke auf "Weiter".

Im folgenden Dialog wähle "E-Mails von meinem anderen Konto (POP3) importieren und klicke auf "Weiter".

Es wird nun folgender Dialog angezeigt. Trage folgendes ein und klicke danach auf "Konto hinzufügen":

  • Nutzername: deine E-Mail-Adresse
  • Passwort: das Passwort zu deiner E-Mail-Adresse
  • POP-Server: "303.hostserv.eu"
  • Port: Wähle hier "995" aus
  • Aktiviere das Häkchen "Beim Abrufen von E-Mails immer eine sichere Verbindung (SSL) verwenden"

Dein Konto wurde nun hinzugefügt und E-Mails werden zukünftig automatisch in deinem GMail Posteingang angezeigt.

Im nächsten Schritt kannst du noch einrichten, dass du über diese E-Mail-Adresse auch Nachrichten versenden kannst. Klicke dazu auf "Weiter".

Du musst nun angeben, wie dein Name oder deine Firma im Absender angezeigt wird. Das Häkchen "Als Alias verwenden" muss angehakt sein, bevor du auf "Nächster Schritt" klickst.

Trage hier bitte folgendes ein, bevor du auf "Konto hinzufügen" klickst:

  • SMTP-Server: "303.hostserv.eu"
  • Port: wähle hier "587" aus
  • Nutzername: deine E-Mail-Adresse
  • Passwort: das Passwort zu deiner E-Mail-Adresse
  • Wähle "Sichere Verbindung über TLS" aus

Es erscheint folgendes Fenster. Dieses kannst du nun beiseite schieben oder gleich schließen.

Gehe in den Posteingang von GMail. Nach wenigen Minuten erhältst du ein Mail mit einem Bestätigungslink.

Sobald du diesen anklickst, öffnet sich ein neuer Tab in deinem Browser.

Klicke auf "Bestätigen" und die E-Mail-Adresse ist nun auch zum Versenden eingerichtet.

Sobald du GMail im Browser neu lädtst, kannst du E-Mails nun auch über die neu eingerichtete E-Mail-Adresse verschicken. Klicke dazu auf das Feld "von" und wähle die gewünschte E-Mail-Adresse als Absender aus.

Damit ist die E-Mail-Adresse zum Abrufen und Versenden eingerichtet.

Previous Post